Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V.
Verdener Familienforscher e.V.




Startseite
 
* Adressbücher
- Bauernreihen
 
 
 
 
 
 
 

Grabsteine sind steinerne Zeitzeugen

Seit einigen Jahren haben Familienforscher vielerorts begonnen, Grabsteine zu fotografieren. Wenn man sich heute Friedhöfe ansieht, stellt man fest, dass sich gerade in den letzten Jahren viel verändert hat:
Waren früher gerade in ländlichen Gebieten große Familiengräber üblich, hat sich diese Tradition immer weniger fortgesetzt. Es gibt häufiger Einzelstellen oder größere Urnengräber, weil z.B. aus Kostengründen auf eine Erdbestattung verzichtet wird. Die Friedhöfe, die sonst Platzprobleme hatten, werden immer grüner. Die Ursachen sind unterschiedlich: Es gibt keine Angehörigen oder diese wohnen weit entfernt und können die Gräber nicht pflegen.
Umso wichtiger ist es uns, die noch vorhandenen Grabsteine durch ihre Präsenz im Internet den Angehörigen, Freunden und Bekannten zugänglich zu machen und sie für die Zukunft - auch nach Ablauf der Liegezeit - zu bewahren. Auch Grabsteine sind einer gewissen "Mode" unterworfen und haben ihr Aussehen in den vergangenen Jahrzehnten geändert.
Ein wichtiger Bestandteil der Familienforschung sind die Lebensdaten der Vorfahren und Familienmitglieder. Nur so kann eine Person eindeutig zugeordnet werden. Ein weiterer - weitaus interessanterer - Teil ist das Forschen nach möglichst vielen Details zum Leben der Vorfahren. Dazu gehören u.a. auch Fotos von Grabsteinen als steinerne Zeitzeugen. Die Liegezeit beträgt in der Regel zwischen 20 und 30 Jahren, dann werden die Steine abgeräumt und ein Stück Friedhofkultur geht verloren. Hatte man früher hohe Steine, wurden sie im Laufe der Jahre niedriger und individueller. Damit das alles nicht ganz aus dem Gedächnis verschwindet, wurde mit dem Fotografieren begonnen, um diese Vielschichtigkeit zu dokumentieren und auch noch nachfolgenden Generationen einen Zugang dazu zu ermöglichen.
Auch wenn Sie selbst sich nicht für die Familienforschung interessieren - vielleicht hat Ihr Kind / Enkel später mal den Wunsch, diesem spannenden und vielschichtigen Hobby nachzugehen?

Sollten Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen wünschen - bitte sprechen Sie uns an!

  Namen

Friedhöfe



Datenbankprogrammierung
Gisbert Berwe

Kommentare zu dieser Website bitte an:
Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches